Arbeitsrecht | Arbeitsverträge | Entsendungen | Personalplanung | Arbeitsvermittlung | Arbeitszeitregelungen | Entsendungen | Compliance | Streitbeilegung | Datenschutz

Sozialversicherung | Unfallversicherung | Vorsorge | Nachfolgeregelung | Pensionierung | Behörden | Regressansprüche | AHV | Invalidenversicherung | Rente | 3. Säule | Riester-Rente

Steuern | grenzüberschreitende Steuerplanung | Wohnortwahl | Unternehmensneuansiedlung | Quellenbesteuerung | Pauschalbesteuerung | Doppelbesteuerung | Einkommenssteuer | Vermögenssteuer | Schenkungssteuer | Erbschaftssteuer

Themen+ | Interviews | Erfolgsgeschichten und vieles mehr

D = Deutschland, A = Österreich, CH = Schweiz

Global Mobility Legal Blog

Hier bloggen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte von Eversheds Sutherland aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, um ihre Erfahrungen im Bereich «Entsendungsrecht» mit Interessierten zu teilen.

183-Tage-Klausel für Arbeitnehmer nach DBA | D

Bei kurzer Entsendungsdauer oder längeren Dienstreisen kommt es zur Bestimmung des Besteuerungsrechts des Arbeitslohns oft auf die Überschreitung der sogenannten 183-Tage-Klausel im Tätigkeitsstaat an. Aber gerade bei der Berechnung der Anzahl der Tage steckt der...

Aufteilung des Arbeitslohnes nach DBA oder ATE | D

In bestimmten Fällen ist der Arbeitslohn eines entsendeten Mitarbeiters nach einem Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) oder dem Auslandstätigkeitserlass(ATE) in einen in Deutschland steuerpflichtigen und steuerfreien Teil aufzuteilen. Anlässlich des neuen BMF-Schreibens...